Große Meden- und Poensgen Spiele

*

Allgemein / 04. Sep 2010  


Nach drei Titeln in Folge hat das Team des TV Schleswig-Holstein bei den diesjährigen Großen Meden- und Poensgen-Spielen in Essen den dritten Platz belegt.

Im Halbfinale unterlag die SH-Auswahl dem neuen Deutschen Meister Bayern mit 2:4. Neben den Wahlstedterinnen Mona Barthel, Lydia Steinbach und Mara Nowak vertraten Carolin Schmidt (TSV Glinde) sowie Nico Matic, Torben Otto, Finn Meinecke (alle TC Logopak Hartenholm) und Florian Barth (TC am Falkenberg) die SH-Auswahl.