Tunierreisen nach Lage

*

Allgemein / 13. Sep 2010  


Sophia Intert, Sophie Urzua, Joana Swoboda, Katharina Huhnholz, Anna Lena Huhnholz, Clemens Intert, Jannis Fink, Fabian Urzua und Jannick Swoboda haben mit den Trainern Johan Szabo, Julia Paetow und Agatha Zmijak eine sehr erfolgreiche Reise zum Herbstturnier des westfälischen Traditionsvereins TC Rot-Weiß Lage unternommen.

Für die fünf Mädchen und vier Jungen sprangen drei Turniersiege, eine Vizemeisterschaft und ein dritter Platz heraus. Katharina Hunholz setzte sich bei den Mädchen U 10 in Gruppenspielen gegen vier Konkurrentinnen ohne Satzverlust durch. Sophia Intert siegte bei den Juniorinnen U 12 rein Wahlstedter Finale gegen Joana Swoboda mit 6:2, 6:0. Sophie Urzua erkämpfte sich bei den Juniorinnen U 14 als jahrgangsjüngere Spielerin den dritten Platz.

Sophies Bruder Fabian gewann die U 10-Konkurrenz der Jungen. In einem spannenden Endspiel besiegte er Shvez Choudrinsky (Salzuflen) im Langsatz mit 9:6. Zuvor hatte er seinen Teamkollegen Jannick Swoboda bezwungen. Clemens Intert (7) und Jannis Fink (8) sammelten diesmal noch Erfahrung.